Sie befinden sich hier:

Leitbild

VISION:INCLUSiON orientiert sich an den drei Dimensionen des Index für Inklusion und verfolgt folgende Ziele:

  • Inklusive Kulturen schaffen
    Das Verständnis für eine inklusive Internationale Jugendarbeit wird bei den verschiedenen Akteuren geschärft und es wird zur Schaffung einer inklusiven Haltung beitragen.
  • Inklusive Strukturen etablieren
    Durch Strukturen und Foren zur Vernetzung, werden eine gemeinsame Analyse, fachliche Diskussionen und gegenseitige Unterstützung ermöglicht. Die verschiedenen Akteure werden beim Auf- oder Ausbau inklusiver Strukturen unterstützt.
  • Inklusive Praktiken entwickeln
    Rahmenbedingungen, Hinweise und Methoden für eine inklusive Internationale Jugendarbeit werden recherchiert, entwickelt und verbreitet. Akteure werden dabei unterstützt, ihre internationalen Jugendprojekte inklusiver zu gestalten.

VISION:INCLUSiON versteht sich als Impulsgeber und Motivator, um das Arbeitsfeld der IJA inklusiver zu gestalten und entsprechende Empfehlungen an die verschiedenen gesellschaftlichen Akteure weiterzugeben.

Nach oben